Warum es so schwer ist, Perfektionisten Yoga zu vermitteln ~ Chris K. Courtney

Perfektionisten Yoga beibringen, ist eine große Herausforderung für jeden Yogalehrer Eigentlich bedeutet Perfektionismus nicht die Liebe zur Genauigkeit, wie es immer angenommen wird. Es geht um Angst. Angst, einen Fehler zu machen. Angst, andere zu enttäuschen. Zu versagen, Angst vor Erfolg. – Michael Law Verglichen mit anderen Erscheinungen sieht ein Perfektionist gut und perfekt aus. ...

weiter lesen

6 Gründe, warum du damit aufhören solltest, dich im Yogaunterricht damit zu quälen, dich nach anderen zu richten ~ Maya Devi Georg

Ja, Yogaposen müssen unterrichtet und in einer Art durchgeführt werden, die das Risiko für Verletzungen möglichst verringert. Und Ja, die Posen sollten mit dem bloßen Auge zu erkennen sein. (Wenn dein Virabadrasana II / Warrior 2) mehr wie ein Haufen Scheiße aussieht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du etwas falsch machst.  Asana (die körperlichen Übungen, ...

weiter lesen

10 Dinge aus dem Leben eines Yoga-Lehrers, die Du nicht weißt ~ Kiran Chris und Maya Devi Georg

Yoga zu unterrichten, mag nach außen glamourös und aufregend sein. Es scheint, als hätten wir eine unendliche Energie und als würden wir den ganzen Tag nur Yoga praktizieren, uns dehnen und entspannen. Wir würden uns wünschen, dass dies wahr wäre. Yoga zu unterrichten ist ein Job. Es ist natürlich ein Vergnügen, trotzdem ist es ein Job. ...

weiter lesen

Was haben Yoga in Berlin und NY gemeinsam?

Antwort: super schöne Yoga-Stadt-Vidoes mit Gänsehaut-Feeling!!! Berlin und New York sind zwei bunte und quirlige Metropolen. Großstadt. Viele Menschen. Wenig Freiraum für Rückzug. Wenig “echte” Natur.  Menschen suchen Rückzug vom Großstadt-Puls. Yogastudios gibt es in Berlin und NY wie Sand am Meer. Wie schön und vor allem wie VIELSEITIG Yoga sein kann, zeigen die nächsten ...

weiter lesen

Teil 3: Unsere ewige Suche nach dem Glück (Leidenschaft und Selbstliebe)

Wir stolpern von einer Sehnsucht in die nächste, ohne wahrzunehmen, dass jedes Verlangen nur die Fortführung unseres urtümlichen Begehrens ist. Die Ernüchterung folgt spätestens dann, wenn unsere Wünsche zur Realität werden. Denn sobald wir das vermeintlich Unerreichbare erlangt haben, schwindet auch schon wieder unsere Freude daran. Watzlawick beschreibt diesen tragischen Algorithmus wie folgt: „Nichts ist ...

weiter lesen

Teil 2: Unsere ewige Suche nach dem Glück (Emotionen und Herz)

Land of the Happy-Peppy-People Wir leben in einem Zeitalter, in welcher für Melancholie und Traurigkeit nicht wirklich Platz ist. Der Mensch wird förmlich erschlagen von Bildern glücklicher Menschen. Die sozialen Netzwerke sind voller positiver Aphorismen und guter Ratschläge rund um das persönliche Glück. Man könnte annehmen, die Welt ist eine große Party. Und wenn du ...

weiter lesen

Teil 1: Unsere ewige Suche nach dem Glück (Yoga und Sex)

Yoga und der Sex Die Sexualisierung unserer Gesellschaft spiegelt sich ebenso in der Yoga-Welt wieder. Die Reduzierung insbesondere der Frau zum Sex-Objekt wird bewusst oder unbewusst auch hier gefördert: Frauen, die splitternackt in diversen Asanas posieren oder in Reizwäsche vor der Videocam ihre Vinyasa Flows zum Besten geben. Und am Cover der Yoga-Magazine sieht man ...

weiter lesen

YOGABASICS DVD: Kundenmeinungen vorgestellt

Den YOGABASICS Kurs mit 5 DVDs gibt es seit September 2013 bei Amazon zu kaufen. Es ist mir eine große Freude…so viele Menschen haben meine DVD gekauft oder schenken diese zu Weihnachten. Ein Gedanke geht mir immer wieder durch den Kopf: “…Dieses Jahr liege ich unter so vielen Weihnachtsbäumen…” DANKE für Euer Vertrauen und DANKE ...

weiter lesen

Yoga im Alter und für Senioren

Meine Oma ist ganz stolz, denn ihr Enkelin (sprich ich) ist seit Kurzem Yoga-Lehrerin. Nun bat sie mich, ihr „dieses Yoga” doch beim nächsten Besuch mal „zu zeigen”. Ich habe ihr behutsam zu verstehen gegeben, dass ich ja eher einen kraftvollen Yoga-Stil unterrichte, doch da antwortete sie ganz resolut, dass ich es für sie ja ...

weiterlesen

Die Yoga Atmung vorgestellt – atemberaubende Weihnachten

Waldbeerenpunsch-Wahnsinn. Dir geht alles auf den Keks. Platzen vor Plätzchen. Un doch alles wie Last Christmas. Die schöne, besinnliche Vorweihnachtszeit berauscht unsere Sinne an manchen Tagen so sehr, dass wir uns am liebsten dreiteilen möchten. Aber: Kaum jemand hat eine derart hohe geistige Entwicklungsstufe erreicht, um es dem Heiligen mit den zwei (oder drei) Körpern ...

weiter lesen

1 2 3 36