Wie geht es nach dem Yogabasics Grundkurs weiter?

5 einfache Möglichkeiten wie Du Deine Yogapraxis vertiefen kannst:

1. YOGABASICS Aufbaukurs üben

Als passende Ergänzung zum Grundkurs habe ich meinen Aufbaukurs „Fortschritte machen!“ entwickelt. Dieser DVD Kurs beinhaltet eine vertiefende Asana-Praxis, d.h Du lernst neue Varianten der Yoga-Übungen und kannst die Ausrichtungsprinzipien verfeinern. Dadurch kannst Du komplexere Übungen mit mehr Leichtigkeit, Stabilität und einem verfeinerten Verständnis üben. Um die Praxis auf ein neues Niveau zu heben, lernst Du zusätzlich erste Atem- und Meditationsübungen kennen.

 

2. kleinere Sequenzen eigenständig üben

Das große Ziel ist es, eine eigene Yogapraxis zu entwickeln. Das fällt erfahrungsgemäß vielen Menschen sehr schwer. Aus meinen „echten“ Yogakursen zu Hause üben nur ca. 10 Prozent der Teilnehmer für sich allein zu Hause. Den meisten Menschen fällt es schwer, sich an die Yoga-Übungen zu erinnern und möchten gern angeleitet werden.

YOGABASICS Ebook KOSTENLOS für dich!

Die 20 besten Yoga-Übungen

Wir schicken dir unser 70-seitiges Ebook im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst du alternativ das Ebook auch hier erwerben.

 Jetzt eintragen:
Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Damit Du Yoga in den Alltag integrieren kannst, ist es gut, kleiner Sequenzen zu jeweils 30 Minuten in den Alltag zu integrieren. Genau aus diesem Hintergrund heraus habe ich meine 30 Minuten Kurzprogramme“ zusammengestellt und auf DVD gepresst. Diese Sequenzen sind einfach in den Alltag zu integrieren und es gibt 4 erfrischende Module für den Morgen und 4 entspannte und beruhigende Abend-Module.

TIPP: Schau mal auf meinem You-Tube Kanal vorbei. Hier werde ich immer wieder paar schöne Sequenzen als Ergänzung zu den DVDs vorstellen.

3. Der Weg in ein Yogastudio

Yoga biete viele Möglichkeiten, um Dich auszuprobieren, verschiedene Yogastudios und auch Yogalehrer zu testen. Ich empfehle Dir auf jedem Fall, mal Yogastudios in Deiner Umgebung zu googeln und zu testen. Durch das Üben mit meinen DVDs hast Du eine sehr gute Basis und Du kommst überall gut zu Recht. Oft werden in Yogastudios auch Wochenend-Workshops angeboten, die Du besuchen kannst.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es ideal ist, zwei mal pro Woche Yoga zu üben. Dann machst Du die schnellsten Fortschritte und kannst die Früchte vom Yoga ernten. Also geh am besten einmal in der Woche in ein Yogastudio und übe einmal zu Hause – gern mit meinen DVDs. Hier findest Du die TOP 50 Yogastudios in Deutschland

Kennst du schon unseren YOGABASICS YouTube Kanal?

Jeden Freitag ein neues Video auf YouTube für dich!

Über 11.000 Yogis haben uns auf YouTube abonniert. Freue dich auf inspirierende Yogastunden, Tutorials, Yoga-Anatomie-Serie, Übungen gegen Rückenschmerzen und ganz neu: Faszien Yoga Kurs exklusive auf Youtube.

Jetzt YouTube abonnieren!

TIPP: Ich selbst unterrichte Anusara-Yoga. Dieser Stil zeichnet sich durch viel Exaktheit und einer positiven – dem Leben zugewanden – Philosophie aus. Vielleicht gibt ein Studio, wo Lehrer in diesem Stil unterrichten. Probier vieles aus – es macht Spaß!

4. Komm mal mit uns auf eine Yoga-Reise

Yoga-Reisen sind die beste Möglichkeit, um Yoga intensiv und in einer entspannten schönen Atmosphäre zu erfahren. Seit über 10 Jahren organisiere ich Yogareisen und die Erfahrung zeigt ganz deutlich, dass die Teilnehmer extrem viel lernen, vertiefen und verstehen.

Dadurch, das Du Yoga regelmäßig – jeden Tag – übst, gesundes Essen hast, beste Natur, Wanderungen und Fahrten ans Meer bist Du wunderbar entspannt und kannst so Yoga neu für Dich erfahren.

TIPP: Ich empfehle immer unsere Toskana-Yogareise als Einstieg. Der große Vorteil ist hier, dass wir zwei Kursräume haben und so „Anfänger“ und „all level“ Klassen separat anbieten können. Damit wird der Unterricht individuell abgestimmt und Du lernst Yoga mit uns persönlich. Du erlebst uns live und wir freuen uns auf Dich!

5. Yogalehrer-Ausbildung nach 2-3 Jahren eigener Yogapraxis

Natürlich muss nicht jeder eine Yogalehrer-Ausbildung machen. ABER wenn Du tiefer in das Yogasystem einsteigen möchtest, ist eine Yogalehrer-Ausbildung eine sehr schöne Möglichkeit. Die Ausbildungen sind ein sehr weites Feld und es werden viele Ausbildungen angeboten. Um mal Dich mal zu orientieren, habe ich hier einen umfassenden Beitrag geschrieben, wie Du eine passende Yogalehrer-Ausbildung findest und ich gebe wertvolle Tipps und Hinweise.

Video: Yoga heißt auch, wissen – wie es geht!

Fazit: Yoga ist ein Weg. Dieser Weg ist spannend und nicht vorgegeben. Lass Dir Zeit, probiere aus, sammle Erfahrung und geh diesen Weg mit Freude. Manchmal ist der Weg steinig, holprig und anstrengend. Ein anderes Mal ist er leicht, flüssig und voller Überraschungen.

Schön ist es, wenn ich ein Teil Deines Yogaweges sein kann.

Unser YOGABASICS EBook KOSTENLOS für dich!

Die 20 besten Yoga-Übungen

Wir schicken dir unser 70-seitiges Ebook im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst du alternativ das Ebook auch hier erwerben.

 Bitte hier eintragen:
Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.
2 März 2015|Kommentare deaktiviert für Wie geht es nach dem Yogabasics Grundkurs weiter?

About the Author:

Hi, ich bin Silvio. Im Jahr 2000 bin das erste mal in einem Yogakurs gestolpert. Seitdem bin ich vom Yogavirus infiziert. Ich liebe Yoga und ich lebe Yoga immer mehr. Yoga hat meinem Leben ganz viel Leichtigkeit und Freiheit geschenkt. Heute organisiere ich Yogareisen und unterrichte Yoga mit Herz und Leidenschaft. Komm mit auf meinem Yogaweg und lass Dich inspirieren. Ich freue mich auf Dich.
Ebook "20 besten Yoga-Übungen" für dichJetzt kostenlos downloaden >
+