Reisetagebuch Tag 1: Yoga in Goa – ALWAYS FINE!

Es ist wieder Ende Februar. Sonnenschein, 30 Grad im Schatten, das Meer direkt vor unserer Haustür – unsere Goa/Indien Yogareise steht an. Immer zur „goldenen Jahreszeit“ organisiere ich unsere Yogareise ins Aussteigerparadies. Nach dem positiven Feedback von meinem letzten Bali-Tripp, möchte ich auch von dieser Reise berichten und dich auf unsere Goa Yogareise mitnehmen.

Überall freundliche Menschen. Gibts das?

Die Leute sind nicht nur freundlich. Sie sind extrem freundlich und wunderbar ungewohnt positiv.

Auf die Frage „How are you?“ gibt es nicht nur die Antwort: Fine! Die Antwort der Goa-local People (Einheimische) und der Touris lautet: „Always, fine!“

Diese Antwort – alles ist super – hat mich sehr sehr berührt. Weil gerade in Deutschland nichts mehr fine ist. Es gibt nur noch schlechte Nachrichten und die Stimmung ist im Keller. Manche sprechen von einem kalten Krieg, so eisig ist es inzwischen geworden.

Hier in Goa ist „Peace“ angesagt. Vollkommen Love & Peace. Pure Lebensfreude. Und genau auf diese Leichtigkeit habe ich mich schon seit Wochen gefreut.

Nachrichten Fasten in Goa

Bereits am zweiten Tag nach unserer Ankunft ist Deutschland soweit weg. Es ist Fastenzeit! Ich mach Nachrichten-Focus-Fasten. Was mir in Bali nicht gelungen ist, gelingt mir in Indien extrem leicht. Ich habe nicht al das Bedürfnis zu wissen, was die aktuelle Nachrichtenlage in Deutschland ist. Focus-Online ist bereits seit 5 Tagen bei mir offline.

YOGABASICS Ebook KOSTENLOS für dich!

Die 20 besten Yoga-Übungen

Wir schicken dir unser 70-seitiges Ebook im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst du alternativ das Ebook auch hier erwerben.

 Jetzt eintragen:
Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.

Es gibt so viele Gründe, um nach Goa zu reisen. Sonnenschein, Yoga, Hippie-Feeling. ABER für mich sind es ganz besonders die vielen kreativen Menschen hier. Es gibt so einzigartige Plätze hier, wo Events, Konzerte und Shows stattfinden. Man muss nur die richtigen Plätze kennen. Und ich habe in den letzten Jahren die angesagten Plätze entdeckte.

Ja, ich zeige meinen Reiseteilnehmern Goa von seiner schönsten Seite. Es gibt also nicht nur Yoga, sondern viel zu entdecken und zu erleben.

Mein Anspruch an die Yoga-Goa-Reise

Zu Beginn unserer Yogareise habe ich über meinen EIGENEN Anspruch an die Reise nachgedacht. In den letzten Jahren habe ich das gemacht/organisiert, was mir persönlich auf einer Yogareise gefallen würde.

  • Welche Plätze haben mich begeistert?
  • Wo gibt es was besonders es zusehen?
  • Wo kann man lecker Essen und gleichzeitig richtig gut abchillen?
  • Was hat mein Herz berührt?
  • Was hat mein Leben nachhaltig verändert?

Also, ich möchte den Reiseyogis Goa zeigen, wie es nur ein Insider kann. Und damit ist für mich Goa eine absolute Herzensangelegenheit.

Und dazu braucht es einen Plan.

Kennst Du den Spruch: „Wie willst Du Gott zum Lachen bringen? Ich mach dann mal einen Plan…“

Aber wir haben einen Plan für unsere Yogareise. Und das besondere ist, er enthält viel Freiraum – Platz um ihn mit schönen Aktivitäten zu füllen.

Hier ist unser Plan:

2016_02_goa_reise_plan

 

Und hier unsere Goa-To-Liste:

In den nächsten Tagen werde ich von paar Events außerhalb vom Yoga-Unterricht berichten. Die Plätze sind unbeschreiblich und das dieses Jahr geht ein Traum für mich in Erfüllung:

Prem Joshua spielt bei uns am Nachbarstrand im ASH.

Kennst du schon unseren YOGABASICS YouTube Kanal?

Jeden Freitag ein neues Video auf YouTube für dich!

Über 11.000 Yogis haben uns auf YouTube abonniert. Freue dich auf inspirierende Yogastunden, Tutorials, Yoga-Anatomie-Serie, Übungen gegen Rückenschmerzen und ganz neu: Faszien Yoga Kurs exklusive auf Youtube.

Jetzt YouTube abonnieren!

2016_02_goa_turkis_event

 

2016_02_goa_sissy_event

 

2016_02_goa_prem_joshua_event

 

Es ist 14 Uhr Ortszeit. Zeit um sich bei 27 Grad Wassertemperatur „abzukühlen“. Heute Abend gehen wir ins Kult-Restaurant FUSHION Essen und anschließend zeige ich meinen Reiseyogis die „Nine-Bar“ ein Technoschuppen unter freien Himmel mit Blick aufs Meer.

Goa, Du gefällst mir!!

Übersicht Reisetagebuch Goa Indien 2016

Lust auf Yoga mit uns in Goa?

-> Infos und Termine zur nächsten Goa Yogareise findest du hier.

2016_03_yogareise_goa_indien_neu

Unser YOGABASICS EBook KOSTENLOS für dich!

Die 20 besten Yoga-Übungen

Wir schicken dir unser 70-seitiges Ebook im Tausch für deine E-Mailadresse zu. Falls Du dies nicht möchtest, kannst du alternativ das Ebook auch hier erwerben.

 Bitte hier eintragen:
Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter. Du kannst Deine E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen. Bitte lese vor Deiner Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz sowie sowie die Informationen was nach der Eintragung deiner Daten passiert.
25 Februar 2016|0 Comments

About the Author:

Hi, ich bin Silvio. Im Jahr 2000 bin das erste mal in einem Yogakurs gestolpert. Seitdem bin ich vom Yogavirus infiziert. Ich liebe Yoga und ich lebe Yoga immer mehr. Yoga hat meinem Leben ganz viel Leichtigkeit und Freiheit geschenkt. Heute organisiere ich Yogareisen und unterrichte Yoga mit Herz und Leidenschaft. Komm mit auf meinem Yogaweg und lass Dich inspirieren. Ich freue mich auf Dich.

Leave A Comment

Ebook "20 besten Yoga-Übungen" für dichJetzt kostenlos downloaden >
+